Offene Ganztagesschule - MS

Was ist die Offene Ganztagsschule?

 

Die Offene Ganztagsschule ist ein freiwilliges schulisches Angebot der Mittelschule Chieming an alle Schülerinnen und Schüler der 5. bis 9. Jahrgangsstufe.

Das Angebot der OGS umfasst ein gemeinsames Mittagessen, eine Hausaufgabenbetreuung und eine Pädagogische Freizeit.

Sie findet in der Schulzeit jeweils von Montag bis Donnerstag in der Zeit von 13:00 Uhr bis 16:00 Uhr statt. Die Räumlichkeiten der OGS befinden sich im Schulhaus und bestehen aus einem Esszimmer, einem Aufenthaltsraum sowie zwei Hausaufgabenräumen. Des Weiteren können auch diverse Räume der Schule genutzt werden, z. B. Bewegungsraum, Bücherinsel, Turnhalle und Außengelände.

Das Betreuungsangebot ist für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer kostenlos. Es entstehen lediglich Kosten für das Mittagessen (derzeit 3,00 € pro Tag).

Die Schülerinnen und Schüler müssen für mindestens zwei Tage pro Woche angemeldet werden. An wie vielen Tagen (2, 3 oder 4 Tage) und an welchen Tagen die Betreuung in Anspruch genommen wird, kann bzw. muss zu Beginn des Schuljahres entschieden werden.

Für die Offene Ganztagsschule als ein schulisches Angebot gilt eine Anwesenheits- und Teilnahmepflicht. Die Anmeldung erfolgt verbindlich für das gesamte Schuljahr.

Wer wir sind:

Die Betreuung wird von Mitarbeitern der Firma KoniS – Konzepte individueller Sozialpädagogik – aus Traunstein geleitet.

Unser Konzept:

Die Offene Ganztagsschule bietet den Kindern und Jugendlichen ein(e)

  • gemeinsames Mittagessen 

  • Hausaufgabenbetreuung und Lernzeit

  • pädagogisch betreutes Freizeitprogramm

    z. B.: Sport, Bewegung, Spiele, Kunst und Gestaltung, Musik, Projekte, Feiern

    In der Hausaufgabenbetreuung und Lernzeit wollen wir die Schülerinnen und Schüler dazu befähigen, ihre schulischen Aufgaben zuverlässig, motiviert und möglichst selbstständig zu erledigen. Wir geben den Kindern Hilfestellungen und können sie bei Bedarf individuell unterstützen.
    Darüber hinaus bieten wir den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, in Lerngruppen gemeinsam zu lernen und regen sie dazu an, sich gegenseitig zu helfen. Wir können allerdings im Rahmen der Offenen Ganztagsschule keine professionelle Nachhilfe anbieten.

Die OGS soll als Lern- und Lebensraum dienen, in denen die Kinder und Jugendlichen ihre Persönlichkeit entfalten, ihre Fähigkeiten und Talente, wie aber auch ihre Grenzen erkennen können.

Die Charakterbildung und das Erlernen personaler und sozialer Kompetenzen sind für uns ein zentrales Thema in der Offenen Ganztagsschule.

Konzept zum Download