Der Freischütz für Kinder

Die Klasse 1b besucht die Aufführung „Freischütz für Kinder“ auf dem Gut Immling.

Im Rahmen des „Immling Festivals“ besuchte die Klasse 1b am 19.07.2018 die Kinderoper „Freischütz“ nach Carl Maria von Weber - präsentiert von Clown Pepina.

Eine Klassenkameradin war dort als Darstellerin und im Festivalchor zu sehen. Das motivierte die Mitschülerinnen und Mitschüler umso mehr, die Kinderoper zu besuchen.

Sehr kindgerecht wurden die Schülerinnen und Schüler an das Thema „Oper“ herangeführt. Staunend hörten sie den Stimmen der hochkarätigen Sänger und Sängerinnen zu.

Ein kurzer Einblick in das Geschehen auf der Bühne:

Elefant Elfriede ist krank, Nilpferd Nils hat auch keine Zeit – ein geregelter Zirkusbetrieb ist so natürlich nicht möglich. Also schlägt die große Stunde von Clown Pepina: Die Oper “Der Freischütz” muss als Ersatzprogramm rechtzeitig auf die Bühne! Eine ebenso chaotische wie witzige Probe nimmt ihren Lauf – und lässt uns die Welt der Oper mit ganz anderen Augen sehen…