Wandertag der 1. Klassen

Alle Kinder der beiden ersten Klassen machten sich am 4. Oktober auf den Weg in Richtung Schützing.

Die Sonne schien. Wir bogen rechts ab und liefen einen Feldweg entlang. Dann mussten wir noch über eine Wiese laufen. Endlich erreichten wir einen wunderschönen Wald. Herr Hecht erklärte die Wald-Regeln. Wir machten Brotzeit. Einige Kinder schnitzten und hämmerten, andere bauten ein Lager, viele tobten im Wald umher. Wir machten auch Pfannkuchen.

Dazu brauchten wir:

Eier, Milch, Mehl, Vanille-Zucker und etwas Salz.

Alle Zutaten verrührten wir in einer Schüssel. Der Teig wurde in der Pfanne fest. Unsere Wald-Pfannkuchen schmeckten toll ! Dann ging es wieder zurück zur Schule. Es war ein schöner erster Wandertag! (Text von den Kindern der 1a/b)