Faschingsgaudi an der Chieminger Schule

Heute ging es „närrisch“ zu an unserer Chieminger Schule.

Den Anfang machte die Chieminger Faschingsgarde mit einem grandiosen Auftritt.

Voller Begeisterung bestaunten die Zuschauer, darunter auch die Kinder vom Pfarrkindergarten, wie zum diesjährigen Motto „Afrika“ ein tolles Showprogramm aufgeführt wurde. Es folgten dann Beiträge unterschiedlicher Klassen. So präsentierten die 4. Klassen einen perfekt einstudierten Tanz und auch das Lied der 4. Klassen (ebenfalls mit dem Thema: Afrika) erntete tosenden Applaus, zumal die Sänger am Mikrofon wirklich profihaft die Töne trafen. Im Anschluss daran sang die erste Klasse ihren Gummibärensong und die Mädchen aus den Klassen 6 - 9 führten angeleitet von Frau Röhr einen Tanz auf, der viele gleich zum Mitmachen animierte.

Schnell war die Turnhalle mit tanzenden Cowboys, Feen, Clowns, Einhörnern, Piraten und weiteren wunderbar verkleideten Kindern gefüllt. Es wurde getanzt, gelacht und gerannt. Ein Höhepunkt war auch die Spielestaffel, organisiert durch Herrn Hecht. Aus allen Klassen traten Kinder der Grundschule gegen Schülerinnen und Schüler der Mittelschule an. Der Wettkampf verlief sehr fair und bis zum Schluss blieb es spannend, wer sich den Sieg holen würde. Schließlich ging der erste Platz an die Mittelschule. Nach weiteren Tänzen wurden am Ende noch die besten Kostüme ermittelt. Gratulation an die Sieger des diesjährigen Faschingsfestes: An die wunderschöne Prinzessin im weißen Traumkleid, die Mumie, den englischen Soldaten, den Punker und natürlich auch an die zwei jungen Herren, die so federleicht von ihren Trägern huckepack genommen wurden, außerdem natürlich ein Kompliment für den alten Herren und den Herz-König.

Nun wünschen wir allen: Schöne Faschingsferien!!!