„8e Klass GmbH“

In den vergangenen Wochen arbeiteten wir als 8. Klasse gemeinsam an einem Projekt, das nun erfolgreich abgeschlossen ist!

Ziel des Projekts war die Vermarktung eines Produkts an unserer Schule. So entstand die Idee des Verkaufs von verschiedenen Brot-Aufstrichen in unserer Klasse. Die Firmenleitung übernahmen Giuliana Fischer und Simon Wimmer gemeinsam mit ihrem AWT-Lehrer Herrn Lehrberger. Die verschiedenen Abteilungen, wie zum Beispiel Verkauf, Herstellung oder Werbung wurden von Stefan Lampersberger, Lukas Eglseder, Ingrid Holzer und Bayan Kaeeali geleitet.

Nach abgeschlossener Planung, einem selbst entwickelten Internetauftritt, erster Produkttestung und der Fertigstellung von Rezepten konnte das Projekt schließlich am Mittwoch, den 14.03.2018 durchgeführt werden.

Je nach Bestellungen aus den einzelnen Klassen und Reservierung über unsere Internethomepage wurden neben den drei regionalen Aufstrichen, bunte Wraps, Obstspieße und Pizzabrötchen ähnlich wie in einer Firma produziert.

Nun werden wir das Projekt noch gemeinsam nachbesprechen, um Folgerungen für künftige Projekte ziehen zu können. Aus unserer Sicht war dieses Projekt der Schülerfirma „8e Klass GmbH“ ein voller Erfolg, mit vielen praktischen und theoretischen Eindrücken für unsere weitere Zukunft.