Wandertag der 2. Klassen

Bei herrlichem Herbstwetter machten sich die beiden 2. Klassen am Donnerstag, 20.09.18 auf den Weg in Richtung Schützing.

Da die Kinder sich immer noch an den ersten gemeinsamen Wandertag und das „Pfannkuchen-Machen“ im Wald erinnern konnten und immer wieder davon schwärmten, wollten wir unser Walderlebnis in diesem Schuljahr fortsetzten.

Das derzeitige Thema „Die Hecke und ihre Früchte“ im HSU-Unterricht bot sich hervorragend an.

Die Kinder sammelten eifrig Haselnüsse, welche dann, im Wald angekommen, an verschiedenen Stationen zu köstlichen Haselnussplätzchen verarbeitet wurden. So gab es eine Haselnuss-Knack-Station, eine Haselnuss-Reibe-Station, eine Teig-Zubereitungs-Station und die finale Pfannen-Röststation. Die Plätzchen schmeckten köstlich. Aber auch das Arbeiten mit den verschiedensten Werkzeugen und natürlich das gemeinsame Spielen kam nicht zu knapp. Es war wieder einmal ein gelungener Wandertag. Wir werden sehen, was wir uns für das nächste Mal einfallen lassen. Ihr dürft gespannt sein!