Süße Hexenhäuschen

Zusammen mit ihren Paten aus der 9. Klasse stellten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 1B aus Butterkeksen leckere Hexenhäuschen her.

Sowohl die Kleinen als auch die großen Bauherren hatten riesige Freude daran, Zement aus Puderzucker anzurühren, mit dem die Grundmauern und das Dach - natürlich nach ausführlichen Berechnungen zur Statik - befestigt werden konnten. Anschließend wurden die fertigen Häuser mit vielen bunten Perlen, Streuseln, Einhörnern, Sternen und vor allem ganz viel Liebe verziert. Dass dabei die eine oder andere Schokolinse nicht auf dem Dach, sondern im Mund landete, versteht sich von selbst.