„Wir für euch!“

Das Team-Event für einen gemeinsamen Treffpunkt für Kinder und Jugendliche in Chieming

Unter dem Motto „Wir für euch! Sei dabei!“ treffen sich am Freitag, 28. Juni 2019 ab 8.30 Uhr Kinder und Jugendliche am Chiemseering zu einem gemeinsamen Erlebnisvormittag mit Teamläufen und einem bunten Rahmenprogramm mit Spiel, Spaß,  Spannung und interessanten Shows.  Neben einem Warm Up-Programm vor den Teamläufen gibt es im Anschluss eine Trial-Show mit Weltmeister Tom Öhler.  Die Stadionmoderation im Zieleinlauf übernimmt Daniel Unger (ZDF), Moderator und selbst Weltmeister auf der Triathlon-Kurzdistanz. Zudem liegt den ganzen Vormittag „Freya“, das Originalschiff aus dem Wickie-Film am Liegeplatz der Wasserwacht zur Besichtigung vor Anker. Auch ein lebensgroßes Mammut und eine Gondel der Hochfelln-Seilbahn werden vor Ort sein. Für eine umfassende Verköstigung mit Essen und Getränken sorgen Elternbeirat und Förderverein der Grund- und Mittelschule Chieming mit zahlreichen Helfern.

Unterstützt werden Doris Wagnerberger, Grundschul- und Verbindungslehrerin und Rektor Alexander Fietz mit ihrem Team der Chieminger Schule dabei durch den Lions Club Übersee-Forum am Chiemsee-Cyber, den Förderverein der Schule und der Gemeinde Chieming sowie durch zahlreiche Sponsoren und Spender. Schirmherr Landrat Siegfried Walch hat bereits eine Förderung des Landkreises in Höhe von 1000 Euro fest zugesagt. „Ich bin beeindruckt von der guten Organisation und Planung des Projektes im Vorfeld. Es ist super, wenn man zusammenhilft und gemeinsam angepackt wird und nicht einfach von anderen fordert. Wir sind überzeugt davon, dass das ein tolles Projekt für die Jugend wird.“ Doris Wagnerberger freut sich auf den Tag. „Wir möchten den Kindern und Jugendlichen einen tollen erlebnisreichen Vormittag mit Freunden und Klassenkameraden bereiten.“ Und auch die Veranstalter des Chiemsee Triathlon Sven Hindl und Tom Mayerhofer sind begeistert von der Idee Zeit miteinander zu verbringen, Spaß zu haben und sich gemeinsam zu bewegen. Gemäß dem Motto „Dabei sein ist wichtiger als Höchstleistungen“ geht es an diesem Vormittag nicht um Höchstleistungen, sondern das gemeinsame Teamerlebnis. „Es gibt nur Sieger!“

Rund 750 Kinder und Jugendliche aus Schulen und Kindergärten von Chieming, Grabenstätt, Übersee und Haslach  haben sich bereits zu den Klassenläufen auf dem Gelände des „Chiemsee Triathlon“ angemeldet. Kurzentschlossene können auch am Starttag vor Ort noch ein Start-Ticket für 5,-- Euro erwerben. Der Erlös aus Startgeldern und Spenden geht zu 100 % Prozent in die direkte Förderung der Kinder- und Jugendarbeit.

Die Idee und das Ziel des Events ist die Schaffung eines attraktiven Treffpunkts für Kinder und Jugendliche aus dem Gemeindegebiet Chieming und der Region auf einem Gelände bei der Grund-und Mittelschule. Neben einem Platz für lockere Treffen und Gespräche wird es auch ein Bike-Gelände mit einem Pumptrack geben. Die Ausarbeitung des Rad-Parcours unterstützt Downhill-Weltmeister Guido Tschugg. Noch vor den Sommerferien soll mit dem Bau begonnen werden, damit Kinder und Jugendliche möglichst bald ihre Pumptrack befahren können. Dann liegt es an ihnen den Staffelstab weiterzugeben und mitzubauen am neuen Treffpunkt in Chieming. 

 

om/ Maria Ortner