Projekt "Kreativ"

Kinder und Jugendliche sollen sich gefördert, gefordert und eingebunden wissen.

Nicht zuletzt unser Projekt „Wir für euch - Sei dabei!“ und die Entstehung der Pumptrack-Strecke haben gezeigt, dass Kinder und Jugendliche bereit sind, sich einzusetzen und für ihre Belange aktiv zu werden.

Immer wieder stehen wir als Pädagogen an der Grund- und Mittelschule Chieming in Kontakt zu Menschen, denen die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen ebenso am Herzen liegt, wie uns. 

Über die Sozialraumkoordination des Landratsamtes, Frau Sonja Rathgeb, wurden unserer Schule Projektmittel zur Verfügung gestellt. Die Sozialpädagoginnen Frau Magdalena Garbe und Frau Isabella Pilgram, die schon einige Projekte an unserer Schule durchgeführt haben, organisierten in den vergangenen Monaten zusammen mit den Schülerinnen und Schülern der Offenen Ganztages Schule (OGS), das neue „Projekt Kreativ.

In Abstimmung mit Frau Roll, der Kinder-, Jugend und Familienbeauftragten der Gemeinde Chieming, wurde besprochen, dass sich die Kinder und Jugendlichen Sitzgelegenheiten bei der Pumptrack-Strecke wünschen. 

Im Rahmen des Projekts entstanden somit vier Palettenmöbel. Die beiden Sozialpädagoginnen berichteten vom äußerst positiven Verlauf des „Projekt Kreativ.

Die Kinder und Jugendlichen arbeiteten toll zusammen, lernten viel voneinander und im Umgang miteinander. Eigenständig wurden die Paletten gesägt, geschliffen und zusammengeschraubt. In der kreativen Phase wurden die Palettenmöbel schließlich farbenfroh gestaltet. Das Ergebnis kann sich sehen lassen!

Wir bedanken uns für die tolle Unterstützung der Firma Oldenburg, die uns die Paletten zur Verfügung gestellt hat und bei Sebastian Heller (Koordination Schule-Landratsamt).

Ein herzliches Dankeschön auch an Frau Garbe und Frau Pilgram für die hervorragende Organisation und Ordnung im Werkraum und an Frau Andrea Roll für die beständige Mithilfe.